Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

R-CPD - Unfähigkeit Aufzustoßen

Haben Sie grundsätzlich Mühe aufzustoßen bzw. zu rülpsen? Leiden Sie unter Völlegefühl bzw. einem geblähten Bauch nach dem Essen? Dann könnten Sie betroffen sein von einer Fehlfunktion der oberen Speiseröhrenmuskeln, auch genannt Retrograde Cricopharyngeal Dysfuncion (R-CPD)

Sie befinden sich hier:

Charakterisierung von R-CPD

Das Beschwerdebild wird durch folgende Kriterien beschrieben:

  • Unfähigkeit Aufzustoßen
  • Blähbauch und Unwohlsein/Übelkeit oder Brustschmerz, v.a. nach dem Essen
  • hörbare Gurgelgeräusche über der Brust oder im unteren Halsbereich
  • vemehrte Blähungen
  • ggf. Schwierigkeiten, willkürlich zu erbrechen

Oft sind in der Vorgeschichte medizinische Tests oder Maßnahmen erfolgt, ohne dass eine Diagnose gestellt werden konnte. Betroffene haben häufig eine Magenspiegelung, eine Röntgen-Breischluck-Testung oder den Versuch der medikamentösen Behandlung mit Säureblockern (PPIs) hinter sich.

In unserer Sprechstunde erfolgt dann eine flexible transnasale Videoendoskopie mit Schlucktestung. 

 

Therapie und OP-Technik

Therapeutisch erfolgt die Botulinumtoxin-Injektion in den oberen Schließmuskel der Speiseröhre (Musculus cricopharyngeaus inferior). Dieser befindet sich unmittelbar hinter dem Kehlkopf und ist mit der Technik einer klassischen Kehlkopfspiegelung in Vollnarkose gut erreichbar. 

Das Botulinum-Toxin bewirkt eine vorübergehende Erschlaffung des Muskels und führt in der Mehrzahl der Fälle sogar zu einer dauerhaften Funktionswiederherstellung des retrograden Druckausgleichs der Speiseröhre.

        Klinisches Fallbeispiel R-CPD

Endoskopie Ausgangsbefund
Stimmaufnahme Ausgangsbefund
Endoskopie nach OP
Stimmaufnahme nach OP

Was ist noch wichtig für den Behandlungserfolg?

... bei unklarem, anhaltendem Völlegefühl ohne Aufstoßen zu können an die Diagnose und Behandlungsmöglichkeit der R-CPD überhaupt zu denken!

Weg zur Operation

Ihnen wurde eine Operation empfohlen oder Sie wünschen eine Vorstellung bei uns? So finden Sie den Weg zu uns.